Menü

Costa Caleta

Aufstrebender Ferienort mit guter Hotelerie

Der Ferienort Costa Caleta (oder früher Caleta de Fuste genannt) hat sich mit der Eröffnung eines schönen 18-Loch Golfplatzes zu einem beliebten Urlaubsort gemausert. Mittlerweile liegt sogar ein Weiterer direkt daneben. Im Ort befinden sich zahlreiche Einkaufszentren sowie Hotels und eine super ausgebaute Infrastruktur. In Costa Caleta enstanden in den letzten Jahren viele gute Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, die dem Ort ein exklusives Image verleihen. Eine windgeschützte, 800 m lange Badebucht bildet den Mittelpunkt des Ortes. Durch den flach abfallenden, hellen Sandstrand und das ruhige Wasser ist das Gebiet Ideal für Familien mit kleinen Kindern. Hier, im seichten Gewässer, ist der ideale Platz für gefahrlose Plantschereien und erste Schwimmversuche.

Die Strandpromenade schlängelt sich den ganzen Strandabschnitt entlang und grenzt an ein paar Grünflächen. Es gibt rollstuhlgerechte Abgänge zum Strand und zur Verfügung stehen sogar extra Wasserrollstühle.
An der Nordostseite wird die Bucht vor der Brandung geschützt. Hier liegt auch der große Yachthafen, in dem Segelschiffe aus aller Welt vor Anker liegen. Viele exklusive Restaurants und Bars mit Meerblick haben sich hier niedergelasssen. Auch Ausflugsschiffe nach Corralejo oder nach Morro Jable starten von hier aus in regelmäßigen Abständen. Die zentrale Lage an der Ostküste macht es einfach von hier aus die Insel zu erkunden. Durch die Nähe zum Flughafen bietet der gepflegte Ort ein ideales Urlaubziel auch für Kurzreisende.

Sehenswertes

Dreams house Museum

Diese Museum ist ein Muss für jeden leidenschaftlichen Sammler, aber auch sonst gibt es hier viel zu entdecken. In einer ganzen Industriehalle sind Sammlungen ausgestellt. Über Flugzeugmodelle, Schiffsmodelle, Puppen bis hin zu Fantasiefiguren gibt es hier Einiges zu sehen.

Wochenmarkt

Jeden Samstag findet ein Markt statt. Von 9 bis 14 Uhr lassen sich hier Kunstwerke bestaunen, Kleidung und Schmuck anprobieren und Essen genießen.

Oceanarium

Hier gibt es mehr als die üblichen Ausleihmöglichkeiten. Neben Tretbooten, Jetskis und Kajaks werden auch Jetpacks und Flyboards angeboten. Wer diese relativ neuen und lustigen Sportgeräte noch nicht ausprobiert hat sollte es sich keinen Falls entgehen lassen.

Unterwasserwelt

Wer gerne auf Fuerteventura tauchen möchte, hat hier einer der schönsten Spotts. Denn unter Wasser gibt es in Costa Caleta Einiges zu entdecken. Viele Fische leben in den Vulkanformationen, diese bieten sich nämlich optimal als Versteck an. Höhlen sowie enge und breitere Felsspalten sorgen für Schutz und einen außergewöhnlichen Lebensraum.