Menü

Playa de Butihondo – Pajara

Der helle, im Durchschnitt 45 m breite Sandstrand verläuft unterhalb einer Felswand daher führen ziemlich viele Stufen von den Hotels hinunter. Die Playa Butihondo – Pajara gehört zu den bliebtesten Badebuchten Fuerteventuras.

Lage & Besonderheiten

Die Playa de Butihondo – Pajara liegt im Süden Fuerteventuras und befindet sich in der Nähe des Aldiana Clubs. Von Jandía aus streckt sich der rund 2 km lange Sandstrand nördlich der Küste entlang.

Die Lage unterhalb der Felswand und die Hotels mit ihren bunt bepflannzten Gärten geben ein besonders schönes Bild ab.

Wunderschön und praktisch

Man kann jedoch auch ohne Barriere an den Strand gelangen. Die direkte Zufahrt zu der wunderschönen Playa macht ihn für Jeden leicht zugänglich. Wegen des Restaurants mit Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih ist dieser Strand vor allem bei Familien mit Kindern beliebt. Auch Duschen und Toiletten sind vor Ort.

Jeder kommt auf seine Kosten

Egal ob man sich nur sonnen, mit seinen Kindern spielen oder aktiv sein möchte, hier geht Alles. Man findet eine große Auswahl an Wassersportgeräten, welche man sich ausleihen kann. Oder man nimmt direkt an einer Unterrichtseinheit teil. Damit sich Keiner gestört fühlt, ist der Strand in eine Bade- und eine Wassersportzone unterteilt. Auch für FKK-Liebhaber gibt es einen Abschnitt. Wer es noch etwas ruhiger mag, kann an die nahegelegenen Playa Butihondo fahren, dort gibt es ebenfalls einen Parkplatz und Sanitäranlagen.

Unsere Hotel-Empfehlung

Der Aldiana Club liegt oberhalb des Strandes und bietet daher einen atemberaubenden Blick über den Atlantik. Die Bungalows der Hotelanlage liegen in einer Art botanischen Gartens.

Im Aldiana Club gibt es endlos viele Angebote an Aktivitäten und Entspannung. Ein Urlaubsresort welches man am liebsten gar nicht mehr verlassen möchte.