Menü
Fuerteventura ist wundebar

10 Gründe warum Fuerteventura wunderbar ist

Wenn wir Fuerteventura Fans fragen, was sie an der Insel besonders finden, bekommen wir viele unterschiedliche Antworten. Darum haben wir für euch nun 10 zusammengefasst um auch euch zu überzeugen - diese Insel ist definitiv eine Reise wert. 

1. Atemberaubend viele und schöne Strände

Etwa 260 km Strand hat die Insel zu bieten. Viele davon sind entgegen der Erwartungen helle Sandstrände. Aber auch dunkle, steinige Strände unterstreichen die teils graue und trockene Landschaft. Klar ist auf jeden Fall, egal welche Art Strand du bevorzugst, ob fein oder nicht, groß und turbulent oder eher gemütlich, auf Fuerteventura wirst du die passende Stelle finden.

2. Ideales Urlaubsziel für Familien

Ob Großfamilie oder nicht auf Fuerteventura gibt es so viele unterschiedliche Freizeitangebote, welche auch für Kinder geeignet sind. Diese Insel lässt kaum einen Wunsch offen.  

3. Kostengünstige Museen auf Fuerteventura

Infozentrum Los molinos

Man vermutet es zu Beginn vielleicht nicht, aber auf Fuerteventura gibt es viele Museen welche sich mit unterschiedlichsten Themen beschäftigen. Zudem ist der Eintritt oft sehr günstig oder sogar kostenlos.

4. Die Vielfalt der Natur Fuerteventuras

parque betancuria

Diese Insel bietet wirklich ungeheuer viel Abwechslung in ihrer Erscheinung. Von der Dünenlandschaft Playas de Corralejo, über die Insel Los Lobos bis hin zu den Lavafeldern des Malpais Grande.

5. Das perfekte Klima

Das Klima Fuerteventuras ist das ganze Jahr über sehr gut. Die Temperaturen sinken tagsüber selten unter 20 Grad und ein Tag hat im Durchschnitt 8,3 Sonnenstunden. Durch den Passatwind der von Afrika herüber weht, entsteht immer eine angenehme Brise und lässt auch die warmen Sommertage nicht zu heiß werden.

6. Auf Fuerteventura ist alles gut erreichbar

Straße Fuerteventura

Fuerteventura ist zwar die zweitgrößte Kanareninsel, dennoch überschaubar. Das hat den Vorteil, ihr müsste euch nicht entscheiden welchen Teil der Insel ihr lieber entdecken wollt. Besonders wenn ihr euch einen Mietwagen nehmt, solltet ihr gar keine Probleme haben, euch alles anzuschauen. Ihr seid also unabhängig davon in welchem Ort euer Hotel liegt.

7. Eine große Auswahl an Hotels

ROBINSON Club Esquinzo Playa - eines der 10 schönsten Hotels auf Fuerteventura

Auf der ganzen Insel verteilt gibt es Hotels, vom Boutiquehotel über familienfreundliche Anlagen bis hin zum Adults-Only-Hotel, auf Fuerteventura ist alles dabei. Die  Hotels sind häufig nah am Strand gelegen und nicht weit entfernt von dem nächsten Ort. Für eine große Hotelauswahl mit Flug hier klicken.

8. Die freundliche und ausgelassene Stimmung

Gitarrenspieler betancuria dorf

Die Inselbewohner sind ausgesprochen freundlich, ebenso die Mitarbeiter der Hotels. Die meisten Urlauber fühlen sich sofort Willkommen und das entspannte Flair der Insel steckt schnell an. 

9. Aktivurlaub und Wassersport auf Fuerteventura

Wanderer

Es gibt sogar einen Surfguide nur für Fuerteventura, wenn das mal nicht alles sagt. Die Windbedingungen sind ideal zum Surfen jeglicher Art und das angenehme Klima gewehrt auch jedem Anderen eine gute Basis für Aktivitäten. Sogar der Windsurfing und Kiteboarding World cup findet auf Fuerteventura statt. Genauer gesagt am Playa Barca. Auch das Las Playitas Resort ist beliebt unter Sportlern.

10. Das Essen ist köstlich

Jetzt mal ehrlich, wer genießt es nicht im Urlaub mal seine Geschmacksknospen verwöhnen zu lassen? Das könnt ihr hier hervorragend – fangfrischer Fisch, inseleigener Ziegenkäse, die berühmten papa arrugadas!
Am besten sucht ihr euch ein schönes Plätzchen, probiert ein paar inseltypische Gerichte und genießt einfach nur euren Urlaub!

Rezept Papas Arrugadas selber machen

Ähnliche Beiträge

Carla Bucksteeg

Carla Bucksteeg

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on google
Teilen auf Google+
Share on twitter
Teilen auf Twitter